Tipps für Fleißige
Private Finanzplanung für die Altersvorsorge

13.02.2013, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Investitionen zur Altersvorsorge und Einkommenssicherung - Stolperfalle Steuern, Kranken- und Pflegeversicherung. Wer den Aussagen unserer Politiker, z. Bsp. „Die Renten sind sicher“, inzwischen ergänzt um „nicht ausreichend“, für ein finanziell sorgenfreies Rentnerdasein Glauben schenkt und deshalb der Aufforderung zur privaten Altersvorsorge nachkommt, erlebt in der Praxis häufig eine Enttäuschung. Viele Menschen beanspruchen aus verschiedenen, meist gesundheitlichen, Gründen die vorgezogene Altersrente. Der Begriff ist in 2 Sätzen enthalten:
Als Einnahmen aus einem Gewerbebetrieb werden so auch die positiven Einnahmen aus einer Photovoltaikanlage eingestuft, die mittlerweile viele Menschen auf dem Dach installiert haben...
Sollte sich die Photovoltaikanlage bei Verheirateten auf einem nur einem Ehepartner gehörenden, selbstgenutzten Eigenheim befinden, so ist dies für den anderen Ehegatten als "Ruheständler" unschädlich...
Der Begriff ist in weiteren 2 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Informationen für Rentner und solche, die es werden wollen
Was kostet die gesetzliche Krankenversicherung im Ruhestand?

25.05.2010, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Rentner lassen sich in der gesetzlichen Krankenversicherung grundsätzlich in die Gruppen der pflicht-, familien- und freiwillig versicherten Rentner einteilen. Für die (willkürliche und ungerechte) Beitragsbemessung zur Krankenversicherung werden, bis zur Beitragsbemessungsgrenze, die folgenden Einkommen eines Rentners berücksichtigt: Einkommen aus gesetzlicher Rente, zum Beispiel Hinterbliebenenrenten, andere Versorgungsbezüge, zum Beispiel Betriebsrente, private Rentenversicherung, Einkommen aus selbständiger Arbeit, zum Beispiel Erträge aus Stromeinspeisung (Photovoltaik). Der Begriff ist in 2 Sätzen enthalten:
Für die ( willkürliche und ungerechte ) Beitragsbemessung   zur Krankenversicherung werden, bis zur Beitragsbemessungsgrenze, die folgenden Einkommen eines Rentners berücksichtigt: Einkommen aus gesetzlicher Rente, zum Beispiel Hinterbliebenenrenten andere Versorgungsbezüge, zum Beispiel Betriebsrente, private Rentenversicherung Einkommen aus selbständiger Arbeit, zum Beispiel Erträge aus Stromeinspeisung (Photovoltaik) Nicht herangezogen werden hingegen Arbeitsentgelte und Versorgungsbezüge, die zusammengezählt nicht über dem 20...
 Zu diesen gehören: Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung Einnahmen aus Kapitalanlagen, beispielsweise Zinsen, Dividenden Arbeitsentgelt Einkünfte aus selbständiger oder gewerblicher Tätigkeit wie z.B. Erträge aus Stromeinspeisung (Photovoltaik), Provisionen usw...
Der Begriff ist in weiteren 2 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Kontakt
Wie können wir Ihnen helfen? Senden Sie uns eine Nachricht.
Ihre Daten sind uns sehr wichtig. Diese werden daher ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Einer Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. O.K.