Veranstaltungen

Veranstaltungen der
Akademie Finanz-Planung

Aktuelle Veranstaltungen

Über zukünftige Veranstaltungen informieren wir Sie an dieser Stelle.

Was unsere Kunden sagen

Eine kleine Auswahl des Feedbacks.

"Vielen Dank für die sehr gute Organisation und die breite Palette an sehr interessanten Themen. Durchweg sehr offene und freundliche Kollegen, viele sehr schöne und interessante Gespräche. Ich war erstaunt, dass der Verband doch relativ wenig Mitglieder hat. Aber das ist überhaupt kein Nachteil - im Gegenteil, dadurch ist es viel persönlicher - und durch die enorme Bandbreite ist einfach jeder Vortrag und jedes Thema sehr interessant, auch wenn es nicht das eigene Hauptthema ist - man kann seinen Horizont erweitern."

R. Ziegler, Rolf Ziegler Finanz- und Wirtschaftsberatung
über
Frühjahrsfachtagung 2018

"Viele Themen der Fachtagung haben mich als Baufinanzierer sehr interessiert und sind eine Bereicherung für meine Beratungsleistungen."

F. Trampenau, Trampenau + Partner
über
Frühjahrsfachtagung 2018

"Sehr komplexe Themen mit großer Spannweite knackig und praxisgerecht präsentiert."

M. Stolz, Dipl.-Kfm. Michael Stolz GmbH
über
Frühjahrsfachtagung 2018

"Sehr gute Veranstaltung, die angebotenen Vorträge trafen genau die Themenbereiche, die für unsere tägliche Arbeit in der Praxis relevant sind oder zukünfitg werden könnten. Hohes fachliches Niveau auf produktgeber-unabhängiger Basis."

K. Winkler, Baufinanzierung Kirsten Winkler
über
Fortbildung für Immobiliardarlehensberater und -vermittler

"Praxisnah, Hintergrundinformationen, die fachlich sehr fundiert sind; z. B. Förderdarlehen KfW - wirtschaftlich sinnvoll neben der ökologisch erforderlichen CO2-Einsparung. Austausch unter Kollegen, 'aus der Praxis für die Praxis'."

R. Feiner, Finanzberatung Feiner
über
Fortbildung für Immobiliardarlehensberater und -vermittler

"Ich bin ja aktuell kein Mitglied dieses Verbandes sondern lerne ihn ja bei dieser Zusammenkunft erstmalig kennen. Ich finde, dass wesentlich relevante Themen hier zur Sprache kommen und werde weiterhin sehr gerne zu den Treffen kommen.

Herzlichen Dank für diese überaus interessante Tagung!"

D. Kunze, Finanzplanung und -beratung Kunze GbR
über
Frühjahrsfachtagung 2017

Über unsere Veranstaltungen

Weiterbildung, Netzwerk und mehr.

Der Bundesverband Finanz-Planer e. V. richtet jährlich zwei Fachtagungen aus. Darüber hinaus organisieren wir sog. Transparenztage.

Zu allen Veranstaltungen sind stets auch Gäste herzlichst eingeladen.

Auf den Fachtagungen, die jeweils im Frühjahr und Herbst stattfinden, sowie auf den Transparenztagen werden aktuelle Themen aus allen Fachbereichen von hochkarätigen Referenten "unter die Lupe" genommen.

Aber nicht die fachlichen Informationen bilden den eigentlichen Rahmen dieser Veranstaltungen, sondern vielmehr das regelmäßige Wiedersehen mit gleichgesinnten Kolleginnen und Kollegen und dem damit verbundenen Gedankenaustausch.

Um möglichst vielen Mitgliedern und Gästen die Teilnahme ermöglichen zu können, liegt der Preis aller Veranstaltungen auf dem absolut vertretbaren Minimum!

Vergangene Seminare der Akademie Finanz-Planung

Überzeugen Sie sich von unserem hohen qualitativen Anspruch.

Frühjahrsfachtagung 2018

Vorstandssitzung • Offener Erfahrungsaustausch • Kurze Vorstellung der App "DocZins" • Vorstellung ProvenExpert • Check-In mit Begrüßungskaffee • Begrüßung der Teilnehmer • Was Kunden suchen und was Finanzberater anbieten • Finanzberater zwischen MiFID II und Gesetzgeber • VSH-Konzept für Mitglieder des Bundesverbandes Finanz-Planer • Die neue Europäische Datenschutzverordnung – Änderungen für die Homepage von Beratern und Vermittlern • Immobilie und Darlehen bei Scheidung oder Trennung - rechtliche Situation für Berater und Vermittler • Haftungsfallen für Immobiliardarlehensberater und Vermittler – Praxisfälle anschaulich präsentiert • Fehlerhafte Zins- und Kontenabrechnungen • Mitgliederversammlung • Investmentsteuerreform • Effiziente und wartungsarme Portfolio-Lösungen oder Wie baue ich meinen Robo Advisor selbst? • Analyse Fondspolicen mit finanzplaner24 • Workshop: Umfangreiche Risikokostenersparnisse bei Vorfälligkeitsentschädigung im Lichte von Basel II und Basel III

Fortbildung für Immobiliardarlehensberater und -vermittler

Check-In mit Begrüßungskaffee • Begrüßung der Teilnehmer durch die Vorsitzende • KfW-Förderdarlehen für den Wohnungsbau • Neue Konzepte zur Kreditvermittlung nach § 34 i Abs. 1 gegen Provision und unabhängige Beratung gegen Honorar nach § 34 i Abs. 5 GewO • Vergleich von Finanzierungsangeboten • Neue Chance für den Mietwohnungsbau: Liquidität und Steuern sparen mit Disagio - aktuelles BFH-Urteil • Wohn-Riester in der Baufinanzierung

Frühjahrsfachtagung 2017

Zusammenarbeit Makler/Berater mit Fintechs - wie können Berater und Makler gestärkt werden? • Vermögensschadenhaftpflicht Ergo - Das Konzept für den BFP • Neue Regeln für Immobilienfinanzierungen - Beratungskonzept, Tools Verträge, Fintech und Insurtech • Steuern, Recht - bAV - xbAV und Änderung Rentenreform • Mitgliederversammlung • Geschäftskonzept Honorarberatung - roter Faden bei Finanzanlagenberatung • Praxis und Organisation des digitalen Büros - Dokumentenmanagementsysteme mit Anwendungsbeispielen aktueller Software

23. AFP-Akademietag

Begrüßung durch die Vorsitzende • Möglichkeiten für Honorar-Vermittler nach § 34i GewO und unabhängige Immobiliar-Darlehensberater § 34i Abs. 5 GewO • Rechtssichere Verträge für Berater und Vermittler bei Immobiliardarlehen (fakultativ Herr Rechtsanwalt Haase) • Round-Table: Erfahrungsaustausch zur Wohnimmobilienkreditrichtlinie (mit dabei: Max Herbst, FMH, Frankfurt) • Der Beratungsprozess in der Immobilienfinanzierung • Manipulationsmöglichkeiten beim Effektivzins - worauf sollen Berater und Vermittler bei der Finanzierung achten? • Vermögensschadenhaftpflicht für Berater und Vermittler

Schöne neue Altersvorsorgewelt – sind Indexprodukte die Lösung?

Begrüßung durch die Vorsitzende • „Schöne neue Altersvorsorgewelt – Indexprodukte auf dem Vormarsch“ • „Analyseergebnisse der Kosten und Erträge aus ausgewählten fondsgebundenen Lebensversicherungen“ • Die praktischen Auswirkungen für den Berater, Makler und Vermittler von fondsgebundenen Lebensversicherungen

Rechtssichere Verträge = sicherer Honoraranspruch

Wie sieht mein zukünftiges Geschäftsmodell aus? • Rechtssichere Verträge = sicherer Honoraranspruch • Die Welt der Online-Vergleichsportale - mehr Schein als Sein?

Frühjahrsfachtagung 2016

Startschuss für die Immobilienkreditrichtlinie - strategische Ausrichtung für Immobilienkreditvermittler und -berater • Alte und neue Welt der Geldanlage • Grundlagen des prognosefreien Investierens • "Umsetzung in die Praxis" • Online-Beratung bei Versicherungen und Finanzdienstleistungen • Mitgliederversammlung • Sind Immobilien eine Anlagealternative? Kaufmännisch korrekte Renditeberechnungen aus Sicht eines Investors • Weniger Kosten in Finanzprodukten - Mehr Ertrag für Ihre Kunden! Garantiert • Änderungen durch das LVRG bezüglich Gesamtkostenquote (RIY=Reduction in Yield) ab 01.01.2015 • Vorstellung des bAV-Analyseprogramms mit Fällen • Kundengewinnung mit bAV-Programm

Widerruf von Darlehensverträgen sowie BGH-Urteil Kontoführungs- und Bearbeitungsgebühren

Begrüßung • Wohn-Riester 2014 und Wohn-Riester-Beratungsprotokoll • BGH-Urteile Kontoführungs- und Bearbeitungsgebühren • Was verbirgt sich hinter dem Widerrufsjoker? • Wer kann unter welchen Voraussetzungen, in welchem Zeitraum, mit welchen Konsequenzen und mit welchen Risiken widerrufen? • Wie füllt der ausgespielte Joker mein Portemonnaie? - die gutachterlichen Fragen • Was sollte ich beim Ausspielen des Jokers im Hinblick auf das Verhalten meiner Gegenspieler beachten? - die Strategien der Durchsetzung

Frühjahrsfachtagung und Jubiläumsveranstaltung

Auswirkungen der neuen EU-Hypothekarrichtlinie auf die Baufinanzberatung für Baufinanzvermittler und Honorarberater • Aktuelle Entwicklungen der KfW-Förderprogramme - Highlights für unabhängige Baufinanzberater • Jahreshauptversammlung • Treffen in der Hotelhalle • Geführter Rundgang durch Dresden mit Sehenswürdigkeiten • Raddampferfahrt auf der Elbe nach Pillnitz und zurück • Begrüßung und Sektempfang auf der Hotelterrasse • Vortrag zur Chronik "30 Jahre Bundesverband Finanz-Planer e. V."

Vorsorgevollmacht, Betreuungsvollmacht, Patientenverfügung und weitere Themen

Die neue Welt der Fonds – das Kapitalanlagegesetzbuch für Investmentanlagen • Analyse eines baV-Musterfalls vor und nach Steuern • Baufinanzierungsberatung der Stiftung Warentest 07/2013 • Imbiss • Vorsorgevollmacht, Betreuungsvollmacht, Patientenverfügung • Der Beratungsprozess im Finanzanlagenvermittlerrecht

Frühjahrsfachtagung 2013

Neues aus Berlin und Brüssel • Neuerungen Wohnriester • Innere Einstellung und deren Umsetzung in die Honorarberaterpraxis • Jahreshauptversammlung • Einschluss des § 34f GewO seit dem 01.01.2013 - Erweiterung und Neuerungen in der Vermögensschadenhaftpflicht • Internet-Optimierung unseres Beraterprofils und Anfragen bearbeiten • Die Optimierung des Cost-Average-Effekts • Fonds-Lebensversicherung versus Fondsdepot aus steuerlicher Sicht

Finanzanlagevermittlung

Seniorenkonzept: Beratung der Generation 50plus • Vermarktungskonzept Vorsorgevollmacht • Honorarverträge • Finanzanlagenvermittlerverordnung und §34 f GewO - was ist jetzt zu tun? • „Neueste Infos zum bestehenden VSH-Rahmenvertrag ERGO“ • „Datenschutzerklärung und Kommunikationserklärung“

Finanzplanung mit ELAXY

Soll ich meinen Vertrag weiterführen? • Wie ermittelt man bei KLV oder Rentenversicherungen den Reduction in Yield? • Der geschlossene Immobilienfonds Signa 13 THE CUBE • ELAXY Finanzplanung in der Beratung

Finanzplanung mit ELAXY und Finanzplaner 24

Finanzplanung mit Finanzplaner 24 • ELAXY Finanzplanung • ELAXY Finanzplanung in der Beratung • ELAXY Finanzplanung in der Praxis - 2. Teil

Frühjahrsfachtagung und Mitgliederversammlung 2012

Systematische Analyse von Kapitalanlagen unter den Aspekten von Kosten, Steuern und Sozialversicherungen • Stirbt die Provisionsberatung in der Baufinanzierung? • "Beratung gegen Bares" • Jahreshauptversammlung • "Die Idee - die 50plus-Generation" • Aktuelle Entwicklung der Förderprogramme • Gesetz zur Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts • Baufinanzierungsvermittlung mit Betreuung - Eine Alternative für Honorarberater

Rechtsberatung für Versicherungsvermittler - 1. Finanzberatertag der KfW

Vermögenschadenhaftpflichtversicherung der ERGO-Versicherungen AG • Mittagsimbiss • Rechtsberatung für Versicherungsvermittler • 1. Finanzberatertag der KfW - Erfahrungsaustausch mit unabhängigen Finanzberatern

Altersvorsorgeprodukte richtig vergleichen - Die neue ImmoWertV - Absicherung von Kapitalanlagen - Desktop-Sharin-Software in der Beratung

Rendite, Kosten, Garantien - wie vergleiche ich Altersvorsorgeprodukte richtig? • ITA SELECT • Die neue Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) • Absicherung von Kapitalanlagen gegen Inflation und Wertverlust unter Berücksichtigung steuerlicher Aspekte • Einsatz von Desktop-Sharing-Software in der Finanzberatung

Umsetzung der neuen Verbraucherkreditrichtlinie • Neue Entwicklungen bei Wohn-Riester

Aktuelle Anbindung der Verbandsmitglieder an Baufinanzierungspools • Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie • Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie • Neue Entwicklungen bei Wohn-Riester

Frühjahrsfachtagung sowie Mitgliederversammlung 2010

Honorarberatung • Honorarberatung • Jahreshauptversammlung • Versicherungs- und Risikomanagement Vor - Am(n) - Im - Nach - Bau • Neue Beratungsansätze durch Analyse des Tarifdesigns von Rentenversicherungstarifen • Immobilienrente - neue Entwicklungen und Produkte - Vorteile, Kosten und kritische Punkte

Die neuen Beratungsprotokolle der Banken und Sparkassen für den Kapitalanleger • Kapitalanlagen unter der Berücksichtigung von Kosten, Steuern und Renditen • Vermeintlich sichere Geldanlagen in Zeiten der Finanzmarktkrise

Die neuen Beratungsprotokolle der Banken und Sparkassen für den Kapitalanleger • Kapitalanlagen unter der Berücksichtigung von Kosten, Steuern und Renditen • Kapitalanlagen unter der Berücksichtigung von Kosten, Steuern und Renditen • Vermeintlich sichere Geldanlagen in Zeiten der Finanzmarktkrise • Vermeintlich sichere Geldanlagen in Zeiten der Finanzmarktkrise

Geschlossene (Immobilien-)Fonds sowie Pflegeimmobilien als Direktinvestition

Durchblick bei geschlossenen Immobilienfonds - Tricks und Stellschrauben der Initiatoren • Wirtschaftliche Schieflage von geschlossenen Fonds - Welche Ansprüche habe ich als Anleger? • Pflegeimmobilien, Investition im aktuellen Wachstumsmarkt Deutschlands

Effektives Arbeiten mit europace - Workshop mit Starpool GmbH und der DSL Bank Leipzig

Vorstellung der Referenten und Gastreferenten
Bankpartner und deren grundsätzliche Möglichkeiten • Nutzen Sie die integrierten Beratungstools von Starpool • Komplexe Fallbeispiele, Seminarbeispiele • Provisionsgestaltung und Abrechnung, Zinskonditionsgestaltung

Frühjahrsfachtagung sowie Mitgliederversammlung

Vorstandssitzung • Kommunales Finanzmanagement • Die Erbschaftssteuerreform und das neue Bewertungsgesetz zur Erbschafts- und Schenkungssteuer • Riesterdarlehen in der Immobilienfinanzierung Teil I • Jahreshauptversammlung • Riesterdarlehen in der Immobilienfinanzierung Teil II • Verjährung von Ansprüchen aus Kapitalanlageprodukten • Bauherren-Schutzbund e. V. • Creditreform Mülheim Wolfram KG • Internetauftritt des Verbandes

Finanzierungskrise und Swapgeschäfte

Ist unser Wohlstand bedroht? - Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Finanzierungskrise • Finanzierungskrise und Swapgeschäfte • Finanzierungskrise und Swapgeschäfte (Fortsetzung) • Der CMS-Spread-Ladder-Swap • Rechtliche Ansatzpunkte gegen die Banken

Eigenheimrentengesetz - Die private Finanzplanung in der Baufinanzierung mit "Wohnriester"

Rechtliche Rahmenbedingungen der Riesterrente und Wohnriester • Die speziellen Bedingungen der Riesterrente • Die eigenen Anforderungen von Wohnriester • Fallbeispiele

Testamentsvollstreckung in der Finanzplanung

Einführung • Das Geschäftsmodell • Die Praxis • Die Weiterbildung

Private Krankenversicherung und Pflegeversicherung

Private Krankenversicherung • Private Krankenversicherung (Fortsetzung) • Pflegeversicherung • Pflegeversicherung (Fortsetzung)

Frühjahrsfachtagung 2008

Forderungsverkauf • Unternehmenssteuerreform • Jahreshauptversammlung • Sektempfang und Mitgliederehrungen • Neuerungen im Versicherungsvertragsgesetz (VVG) • Abgeltungssteuer • Protokollierungspflichten • Honorar und/oder Provision?
Kontakt
Wie können wir Ihnen helfen? Senden Sie uns eine Nachricht.
Ihre Daten sind uns sehr wichtig. Diese werden daher ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Einer Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. O.K.