Unsere Empfehlung: Lassen Sie sich bei der Findung der richtigen Versicherung von einem unabhängigen Experten helfen!

Es gibt viele verschiedene Versicherungspolicen, die grundsätzlich eine Lösung für Ihre individuelle Situation sein könnten.

Viele Unwägbarkeiten können Sie als Versicherungsnehmer jedoch gar nicht alleine wissen. Dafür gibt es Versicherungsmakler! Denn was haben Sie davon, wenn Sie plötzlich im Ernstfall keinen oder nur eingeschränkten Versicherungsschutz erhalten?

Einige Beispiele, die wir Ihnen aufzeigen möchten:

Altersvorsorge

Eine Rentenversicherung ist so etwas wie eine Wette mit einem Versicherer: Verstirbt der Versicherte schon kurz nach Beginn seines Ruhestandes, braucht die Versicherung nur bis ans Ende der Rentengarantiezeit (bei manchen Anbietern / Verträgen nicht vorhanden oder nur 5 Jahre) zu zahlen.

Andererseits bietet nur eine Leibrente die Sicherheit, dass sie lebenslang gezahlt wird. Es kommt also darauf an, die von Ihnen präferierte Mischung aus Ihrem Vermögen für das Alter und der Zahlung einer lebenslangen Rente zu bestimmen.

Entscheidend ist, was nach Steuern oder Sozialabgaben im Alter übrig bleibt!

Lassen Sie sich von einem unserer Versicherungs-Experten aufzeigen, womit Sie nach Stand der heutigen Gesetzeslage rechnen können.

Wir beraten - nicht an Anbieter gebunden: unsere Experten verschaffen sich als Makler einen hinreichenden Marktüberblick und wählen mit Ihnen die Versicherung mit den besten Versicherungsbedingungen aus. Durch den 100%ig transparenten Beratungsablauf haben Sie Gewissheit, dass ausschließlich Ihre Bedürfnisse und Anforderungen im Mittelpunkt der Beratung stehen.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Während beim Versicherungsverkauf häufig nur auf die Rentensumme und die Laufzeit geschaut wird (z.B. 1500€ oder 2000€? Bis 65 oder 67?), sind weitere Faktoren sehr wichtig:

  • Was passiert wirklich, wenn Sie krank oder langzeiterkrankt sind?
  • Wie würde ein solcher Versicherungsfall ablaufen und wer würde Ihnen helfen?
  • Auf was hätten Sie Anspruch, und wie lange würden überschüssige Vermögenswerte reichen?

Unsere ungebundenen Versicherungsmakler liefern Ihnen flexible Lösungsansätze, die zu Ihrer Situation und Ihrem individuellen Absicherungsbedarf passen.

Gewerbeversicherung, Betriebshaftpflicht

Wenn Betriebshaftpflicht und Co. nicht leisten!

Die Standardversicherungen eines Betriebes sind vor allem Betriebshaftpflicht und Inhaltsversicherung. Gerade die Betriebshaftpflicht stellt einen existenziellen Schutz dar, wenn trotz sorgfältiger Tätigkeitsausübung erhebliche Schäden verursacht werden.

Der Leistungsanspruch aus dem Versicherungsvertrag ist jedoch an bestimmte Bedingungen geknüpft.

  • Korrekte Risikodeklaration in der Police
  • Bedingungsgemäßer Einschluss des Schadenszenarios
  • Erfüllung der vertraglichen Obliegenheiten sowie die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
  • Erfüllung der Sicherheitsvorschriften der Versicherung

Bei Nichterfüllung besteht trotz gezahlter Prämie kein Versicherungsschutz. Die Beweislast liegt beim Kunden!

Lassen Sie sich von einem unserer professionellen Versicherungsmakler helfen.

Betriebshaftpflicht

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl Ihrer Betriebshaftpflicht. Vor allem kennen unsere Versicherungsexperten alle Unwägbarkeiten, die den Versicherungsnehmer bei Nichtbeachten in enorme Schwierigkeiten bringen können.

Nur einige Beispiele, wo Sie durch Unwissenheit oder nicht sorgfältige Planung eingeschränkten oder gar keinen Versicherungsschutz erhalten:

  • Schaden aus nicht im Versicherungsvertrag angegebener Nebentätigkeit (z.B. Kreditvermittlung bei Händlern)
  • Nicht mitversichertes Produktrisiko bei Fertigungsbetrieben
  • Verspätete Meldung eines Schadens: Aufgrund zwischenzeitlicher Aufräumarbeiten ist die genaue Schadenursache von der Versicherung nicht mehr nachvollziehbar …
  • usw.

Inhaltsversicherung

Die finanziellen Folgen eines Ausfalles der Versicherung können für eine Firma existenzielle Ausmaße annehmen.

Es gibt unzählige Faktoren bei der Findung und beim Abschluss einer Inhaltversicherung zu berücksichtigen. Zudem gilt auch hier: das Kleingedruckte im Vertrag gibt wesentliche Hinweise für den möglichen Schadensfall.

Im Folgenden nur einige Beispiele, die im Ernstfall aufgrund fehlendem Abgleich mit Ihrer Risikosituation zum Ausfall des Versicherungsschutzes führen können:

  • ungedeckte Schmerzens- und Schadenersatzansprüche bei Personenschäden
  • nicht gedeckte Vermögensschadenansprüche bei Produktionsbetrieben
  • nicht gedeckter Ertragsausfall bei temporärem Stillstand des Betriebes
  • fehlende finanzielle Mittel zur Reparatur und/oder Neubeschaffung von Maschinen und Produktionsmitteln
  • Verlust der Kreditwürdigkeit aufgrund Stillstand des Betriebes
  • erhebliche Beeinflussung des Verkaufswertes bis zur Unverkäuflichkeit des Firmenwertes (Gefährdung des Lebenswerks)

Gerne stehen wir Ihnen als erfahrene Versicherungs-Experten zur Seite.

Unsere Berater - auch in Ihrer Nähe

Kontakt
Wie können wir Ihnen helfen? Senden Sie uns eine Nachricht.
Ihre Daten sind uns sehr wichtig. Diese werden daher ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Einer Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Erforderlich • Statistiken • Marketing

✓ Ich akzeptiere

Individuelle Cookie-Einstellungen
Datenschutzerklärung

Erforderliche Cookies helfen, die Website nutzbar zu machen. Über sie wird der Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite, die Warenkorb-Funktion sowie die Speicherung Ihrer Cookiepräferenzen ermöglicht. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht richtig funktionieren.
Statistik-Cookies helfen der Wehrt GmbH zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir setzen Google Analytics mit Anonymisierungsfunktion ein.