Stückkostenzuschlagskalkulation
Die vertraglich vereinbarte unterjährige Zahlung von Versicherungsprämien mit Ratenzahlungszuschlägen ist keine Kreditgewährung

13.02.2013, der Artikel wurde veröffentlich durch: Heinrich Bockholt
Die vertraglich vereinbarte unterjährige Zahlung von Versicherungsprämien mit Ratenzahlungszuschlägen ist keine Kreditgewährung - Stückkostenzuschlagskalkulation – BGH-Urteil vom 6.2.2013. Ohne die Details der Argumentationskette des Klägers zu kennen, dürfte der Hintergrund das Thema Stückkostenzuschlag für die unterjährige Zahlungsweise von Beiträgen zur Kapitallebensversicherungen, privaten Rentenversicherungen und fondsgebundenen Lebens- oder Rentenversicherungen sein. Auch die Verbindung bzw. der Vergleich mit einem Verbraucherdarlehen ist leicht nachzuvollziehen. Das soll an folgenden Beispielen erläutert werden. Der Begriff ist in 2 Sätzen enthalten:
Diese dürfte ein Verbraucherdarlehen in ähnlicher Form dargestellt haben: Kreditsumme =   jährlich vorschüssige LV-Rate 1.200 €   Stückkostenaufschlag für 5,0 % unterjährige Zahlungsweise 1.200 €  +  5,0 % (=60 €)   =  1.260 €   Zahlungstermin der jährlichen LV-Rate 1.5...
Diese dürfte ein Verbraucherdarlehen in ähnlicher Form dargestellt haben: Kreditsumme =   jährlich vorschüssige LV-Rate 1.200 €   Stückkostenaufschlag für 5,0 % unterjährige Zahlungsweise 1.200 €  +  5,0 % (=60 €)   =  1.260 €   Zahlungstermin der jährlichen LV-Rate 1.5. eines jeden Jahres   Zahlungstermine der vor- schüssigen Monatsraten 1.5./1.6./1.7./…   Höhe der Monatsraten 105 € = 1.260 € : 12   Kreditsumme: 1.200 € Summe der Zahlungen: 1.260 € = 12 * 105 € davon dann Tilgungen: 1.200 € davon dann Zinsen: 60 € effektiver Jahreszins: 11,35% 1...
Der Begriff ist in weiteren 2 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Immobilie
Immobilie als Rente oder Umkehrhypothek (Reverse Mortgage)

31.07.2011, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Der größte Vermögensposten bei Familien ist meist die eigene Immobilie. Neben den eindeutigen Vorteilen einer schuldenfreien Wohnung / Haus ist der Nachteil, dass das darin gebundene Geld nicht, auch nicht teilweise, liquide ist wenn man Bares braucht. Zu einer Bargeldquelle könnte das Eigenheim mit einer sogenannten Umkehrhypothek werden. Ein anderes Modell ist die "Immorente" mit monatlichen Zahlungen, die die "Investitionsbank" (IB) Schleswig-Holstein seit Mai 2010 anbietet: Der Begriff ist in einem Satz enthalten:
Die Kreditsumme sowie Zins und Tilgungskosten werden fällig, wenn der Darlehensnehmer stirbt oder die Immobilie verkauft...
Der Begriff ist in einem weiteren Satz enthalten.

Weiterlesen ...

VerbrKRL
Anfrage zur Verbraucherkreditrichtlinie

02.09.2010, der Artikel wurde veröffentlich durch: Heinrich Bockholt
Anfrage an Dr. M. F., Mitglied des Bundestages: Nachdem nun die Umsetzung der VerbrKRL in deutsches Recht zum 11.6.2010 in Kraft getreten ist, möchten wir Sie gerne auf einige Problemkreise aufmerksam machen, die nun in der Praxis aufgetreten sind. Wir bitten Sie, diese Anfrage an das BMJ, das BMWi und BMELV zu senden und um eine diesbezügliche Antwort zu bitten, da wir Rechtssicherheit in diesem Gebiet benötigen bzw. Änderungen dazu vorschlagen. Der Begriff ist in einem Satz enthalten:
Die Einberechnung des Honorars in die Effektivzinsrechnung erfolgt anteilig bezogen auf die die vermittelten Kreditsummen...
Der Begriff ist in einem weiteren Satz enthalten.

Weiterlesen ...

Kontakt
Wie können wir Ihnen helfen? Senden Sie uns eine Nachricht.
Ihre Daten sind uns sehr wichtig. Diese werden daher ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Einer Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. O.K.